Posts Tagged ‘Internet’

h1

Andere Meinungen

28. Juli 2009

Im Netz gibt’s wahrlich einige schräge Vögel. Da gibts einen Ingo, der sich Ingrid nennt und ein Blog betreibt. Jetzt hat er in diesem Blog mal allen Nerds so richtig eins mit der groben Kelle gegeben. Ich bin nicht sicher, ob es sich hierbei um einen Text handelt, der satirisch gemeint ist. Der Einstieg in den Artikel geschieht gleich mal mit Schmackes mit folgender Bemerkung:

Die gehen mir so auf den Sack, diese Internetnerds.

Das im Internet zu posten, ist etwa so, wie in der Bronx „Ich hasse Neger“ zu schreien. Der Artikel polemisiert dann ziemlich um das Thema „Internet-Sperren“ herum, in bester „Ich habe Recht und die Gegner der Sperren sind paranoid und wollen nur Filme, Pornos und Musik illegal saugen“-Manier. Ein so langer und ausführlicher Verriss der ganzen Thematik und die Vermeidung von irgendwelchen Anzeichen, dass der Autor auch nur ein paar der Argumente gegen die Sperren überdacht oder verstanden hat, lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass der Artikel nicht ernst gemeint ist.

Vielleicht will Ingo hier eine Studie über die von ihm so gescholtenen Nerds erstellen? Mit den Reaktionen auf den Artikel ließe sich sicher eine Doktorarbeit zum Sozialpädagogik-Studium schreiben. Ingo legt in den Kommentaren ein Verhalten vor, durch das man ihn normalerweise als „Troll“ definieren würde: bei ernst gemeinten, fundierten Argumenten abwiegeln und das Thema wechseln, nur schwer zu widerlegende Behauptungen aufstellen und den „Ich bin nicht so wie ihr“-Beleidigten spielen:

ich gehe jetzt mit meinem Hund in die Sonne. Ganz reales Leben 1.0 und treffe Menschen ganz ohne digitale Freiheiten. Ihr solltet das auch mal tun. Ist gut für den Teint und macht den Kopf frei.

Da frage ich mich ernsthaft, was „Sonne“ ist, was „Hund“ ist und warum Sonne + Hund = guter Teint sein soll. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Ich als Nerd war das letzte mal 2003 draussen, als mein in den Schreibtischsessel eingebautes Klo verstopft war. [/Ironie]

Ich möchte mich bei vsnfd für dieses Fundstück bedanken.

Advertisements